Haftung des GmbH-Geschäftsführers

Veranstaltungsdetails

GmbH-Geschäftsführer sind grundsätzlich für alle Geschäfte ihres Unternehmens verantwortlich. Im Haftungsfall müssen sie darlegen können, dass sie ihren auferlegten Pflichten auch nachgekommen sind. Dabei unterscheiden sich die Verhaltenspflichten in der mittelständischen Familien-GmbH kaum von denjenigen im internationalen Großkonzern. Besonders in rechtlichen Belangen ist es wichtig, über umfangreiche Kenntnisse zu verfügen. Das Seminar bringt Geschäftsführer und solche, die es werden wollen, auf den neuesten rechtlichen Stand und gibt konkrete Handlungsempfehlungen auch für schwierige Situationen.

Diskutiert werden insbesondere die rechtlichen Aufgaben und Pflichten des Geschäftsführers, Risikofrüherkennung und Anzeigepflichten, persönliche Haftung und Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung.

 

Referent:

Rechtsanwalt Dirk Eichelbaum
Buchalik Brömmekamp Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Düsseldorf






Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Unternehmer, Geschäftsführer