2. Energiegipfel Ostwürttemberg 2019

Veranstaltungsdetails

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Unternehmen werden im Mittelpunkt des 2. Energiegipfels stehen. Für die Betriebe ergeben sich aus den Klimaveränderungen große Risiken. Beispiele sind die Folgen von Hitzeperioden, Schäden an Betriebsgebäuden und an der Infrastruktur insgesamt, verursacht durch starke Stürme, durch Hochwasser und Starkregen. Neue Chancen eröffnen sich den Firmen aber auch durch neue Märkte und Produkte. Diese Fragen sollen bei der Veranstaltung diskutiert werden.