Jetzt bewerben!

Innovationspreis Ostwürttemberg 2019 - Jetzt auch für Start ups!

Warum?

Ziel der Ausschreibung ist die Darstellung der Leistungsfähigkeit, des Kreativitätspotenzials der Menschen, Unternehmen und Organisationen in Ostwürttemberg sowie der Originalität der Ideen. Unterziele sind die wirtschaftliche Bedeutung der gewürdigten Projekte, deren Öffentlichkeitswirksamkeit oder der erreichte Innovationssprung. Herausragende Leistungen aus den Bereichen
  • Sieger/Preisträger/Auszeichnungen
    aus „Wirtschaft und Verwaltung“ sowie „Bildung und Wissenschaft“
  • Gründungen und junge Unternehmen
  • Patente
sollen herausgestellt und gewürdigt werden.

Der Preis

Das Preisgeld beträgt bis zu 8.000 €. Es kann in den verschiedenen Bereichen aufgeteilt werden. Die Stifter behalten sich die Möglichkeit zur Vergabe zusätzlicher Sonderpreise vor. Die Preisträger erhalten zusätzlich zum Preisgeld eine Urkunde und eine Skulptur. Alle weiteren Teilnehmer am Wettbewerb werden mit einer Anerkennungsurkunde ausgezeichnet.

Die Teilnahme

An der Ausschreibung teilnehmen können natürliche Personen, juristische Personen, Unternehmen oder Organisationen mit Wohnort, Unternehmens- bzw. Organisationssitz in Ostwürttemberg,
  1. die im Jahr 2018 Preisträger oder Sieger eines überregionalen Wettbewerbs sind oder mit einer Anerkennung in einem überregionalen Wettbewerb ausgezeichnet wurden oder national oder international anerkannte Auszeichnungen erhalten haben,
  2. die technologieorientierte und wissensintensive Gründungen sowie junge Unternehmen bis maximal fünf Jahre nach Gründung sind. Neben Produktinnovationen werden auch innovative Geschäftsmodelle und Services berücksichtigt,
  3. die im Jahr 2018 ein Patent auf eine Erfindung erhalten haben, in der sie als Erfinder oder Patentinhaber benannt sind.
Die gleichzeitige Teilnahme in allen Wettbewerbskategorien ist möglich, je Kategorie ist aber nur eine Bewerbung zugelassen.

Die Bewerbung

Für die Teilnahme am Wettbewerb müssen eingereicht werden:
Vollständig ausgefüllter Bewerbungsvordruck, Nachweise über Preise, Auszeichnungen oder Anerkennungen bzw. Kopie der Patentschrift sowie sonstige detaillierte Beschreibungen.

Bewerbungsfrist

Bewerbungen können eingereicht werden vom Zeitpunkt der Bekanntgabe der Ausschreibung bis zum 28. Februar 2019 (Ausschlusstermin).
Hier geht's zum Bewerbungsflyer sowie zum Bewebungsvordruck.