IHK Ostwürttemberg

International

Int_Autosignatur_300x250
Wie stelle ich ein Ursprungzeugnis aus? Was ist ein Carnet? Welche Ein- und Ausfuhrvorschriften sind zu beachten?

Wir bieten Ihnen Informationen zu Ländern und Märkten, Messen, Zoll- und Außenwirtschaftsrecht und beglaubigen Außenwirtschaftsdokumente.

Bleiben Sie up to date mit unseren Spezialisten-Newslettern. Bereits verschickte Newsletter "International" habe wir im Archiv für Sie abgelegt.
Bitte beachten Sie unsere
Bescheinigungszeiten für den Geschäftsbereich International:
Montag bis Donnerstag
8:00 bis 12:15 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:15 Uhr und 13:00 bis 15 Uhr
Ergebnisse der Unternehmensbefragung
„Going International 2019“
Die Abkühlung der globalen Konjunktur macht sich bei den international agierenden deutschen Unternehmen bemerkbar. Handelsstreitigkeiten, Brexit und Unsicherheiten im Zusammenhang mit Sanktionen bremsen die Auslandsgeschäfte und trüben die Stimmung der exportorientierten deutschen Wirtschaft. Weltweit erwarten nur noch 15 Prozent der Betriebe eine Verbesserung ihrer Geschäfte. Genauso viele rechnen mit einer Verschlechterung. Damit erreicht der Erwartungssaldo aus besser- und schlechter-Bewertungen einen Nullpunkt. Das ist der niedrigste Wert seit der Finanzkrise. Vor einem Jahr hatte der Erwartungssaldo immerhin noch plus 15 Prozentpunkte betragen. Zu den Umfrageergebnissen
Brexit: Was bedeutet das für die deutsche Wirtschaft? Wo steht Großbritannien beim Brexit? Welche Schritte folgen und wann ist mit welchen Konsequenzen zu rechnen? Lesen Sie mehr.