VARTA AG

Kooperation mit Porsche Holding Salzburg

Die Elektromobilität nimmt immer mehr Fahrt auf. Daraus ergeben sich auch für den Autohandel und Werkstätten neue Herausforderungen. Künftig werden daher die VARTA Storage GmbH, eine Tochter der VARTA AG und die Porsche Holding Salzburg (PHS) kooperieren. Ab sofort nimmt die PHS die Gewerbespeicher der Serie VARTA flex storage ins Portfolio auf. Herbert Schein, CEO der VARTA AG: „Die Kooperation mit der Porsche Holding Salzburg freut uns sehr und bestätigt unsere Firmenstrategie. Nach dem bisher erfolgreichsten Jahr für unsere Heimspeicher setzen wir nun auch Maßstäbe im Gewerbespeichermarkt.“
Die Porsche Holding Salzburg, eine hundertprozentige Tochter der Volkswagen AG, ist das größte Automobilhandelsunternehmen in Europa und weltweit in 27 Ländern tätig. Mit der Marke MOON bietet die Porsche Holding Salzburg Komplettlösungen im Bereich der Ladeinfrastruktur an. Künftig wird MOON bei Speichersystemen unter anderem auch auf die innovative Batterietechnologie von VARTA zurückgreifen. Durch die Zusammenarbeit mit VARTA Storage erhält der Kunde, beispielsweise ein Autohaus, eine seinen Bedürfnissen angepasste Lösung aus Erzeugung, Verteilung und Speicherung von Photovoltaikstrom. Das schlüsselfertige, an das 400 Volt-Drehstromnetz anschließbare Stromspeichersystem VARTA flex storage gewährleistet hohe Verfügbarkeit und Qualität bei gleichzeitiger Systemflexiblität.