WIKORA GMBH

Wärmepumpensystem für den Gebäudebestand

Für alte Öl- oder Gasheizungen bietet die WIKORA GmbH in Hermaringen jetzt eine innovative und kostengünstige Lösung. Die neuen WIKOSOL HPS Wärmepumpen-Hochleistungs-Systeme wurde speziell für den Austausch und die Modernisierung von Heizungen im Gebäudebestand konzipiert. Das komplette System besteht aus Luft-Wasser-Wärmepumpe, Universalregelung, Kombipufferspeicher sowie einem Wärmemengenzähler. In der Kombination garantierten diese hochwertigen Komponenten ein Höchstmaß an Effizienz.
Wikora
Die Luft-Wasser-Wärmepumpe vom Typ Mitsubishi ZUBADAN gehöre zu den leistungsstärksten Wärmepumpen auf dem Markt. Mit der patentierten Invertertechnologie von Mitsubishi wird auch bei Außentemperaturen von bis zu -15°C noch 100 Prozent Heizleistung erreicht, weshalb eine Elektroheizpatrone nicht erforderlich ist. Aufgrund eines integrierten Kondensationswärmetauschers im Speicher werden Vorlauftemperaturen von 60°C erreicht, was den Einsatz in bestehenden Heizungssystemen ermöglicht. Die direkte Wärmeabgabe im Pufferspeicher ergibt eine optimale Temperaturschichtung. Ein zusätzlicher Hochleistungssanitärwärmetauscher aus Edelstahl ermöglicht ausgezeichnete Schüttleistungen. Insgesamt können bis zu 50 Przozent Heizkosten gegenüber herkömmlichen Brennwertgeräten eingespart werden. Zusätzliche Gebäudesanierungen seien nicht notwendig und in Kombination mit anderen Wärmeträgern wären über 15.000 Euro BAFA-Förderung möglich.