Aalen

1 Jahr nach der Eröffnung: IHK-Bildungszentrum

Unser Zentrum für überbetriebliche Ausbildung wurde vor einem Jahr eröffnet. Ideale Lehr- und Lernbedingungen für den Fachkräftebildungsstandort Ostwürttemberg sind geschaffen. Der Raum für Bildung hat in allen Räumen Betrieb aufgenommen.
 

Metallbearbeitung goes Industrie 4.0

In den Werkstätten werden die Auszubildenden in den Metall- und Elektroberufen überbetrieblich ausgebildet. Mit Grund- und Fachausbildungen werden die Azubis für die Zukunft gerüstet. Zudem werden sie gezielt auf die Inhalte der Abschlussprüfung vorbereitet. Dies geschieht sowohl im theoretischen wie auch für den praktischen Teil der Abschlussprüfung.
In den Fachräumen der CNC - Technik mit der Nähe zu den Maschinenausbildungsplätzen bekommen die Teilnehmer die Programmierkenntnisse moderner CNC-Maschinen vermittelt.
Mehr lesen...
 

Funke schon übergesprungen?

Der Schweißvorführtisch ist eines der Highlights in den Schweißerwerkstätten. Es werden Schweißkurse in den Verfahren E - Gas - WIG und MAG durchgeführt und auch mittels Prüfung abgeprüft. 15 schallisolierte Schweißkabinen, die über eine optimale Rauchabsaugung verfügen bieten beste Möglichke
iten, unterschiedliche Schweißverfahren und deren Eigenschaften praktisch vorzuführen und zu lehren. Die beiden Schleifkabinen bilden eine klare Trennung zwischen Schwarz- und Edelstahl. Eine neue Brennschneidmaschine zur Schweißnahtvorbereitung gehören ebenso wie eine Klebewerkstatt zur neuen zukunftsgerichteten Ausstattung.
Mehr lesen...
 

Industrie 4.0 für Azubis erlebbar und verständlich mit Elektro, Fluid, Leichtbau und Co.

Innovative flexible Medienversorgung an allen Arbeitsplätzen im Elektrolabor machen die Aus- und Weiterbildung in modularen Lerninseln zu eine
m Highlight in Ostwürttemberg.  Die Fachräume der Fluidtechnik überzeugen in den Fachkursen der Pneumatik, Hydraulik wie auch der Elektropneumatik. Die Simulation der Schaltungen über FluidSim überzeugt. Auch hier verschmelzen die räumlichen Grenzen zwischen Theorie und Praxisunterricht.
Mehr lesen...
 

Prüfung der Extraklasse

In der Prüfungswerkstatt werden die Prüflinge bei der Teil 1 wie auch bei der Teil 2 Prüfung geprüft. Die separate Prüfungswerkstatt punktet bei den Prüflingen wie auch bei den Prüfern. Die komplett neue Betriebsausstattung vom Schraubstock bis zur Drehmaschine mit Touchpad-Bedienung überzeugt.
 

Ausbildung im Digitalen Klassenzimmer

Lernerlebnis 2.0 im IHK-Bildungszentrum in Aalen. Im Digitalen Klassenzimmer wird mit Web Bases Trainings der bisherige Werkstattunterricht ergänzt.  Mehr lesen...

Kreideloser Unterricht

In den Theorieräumen in der Eingangsebene laufen alle Unterrichtsstunden kreidelos ab. Die Dozenten der Ausbildung wie auch der Weiterbildung haben Ihren Unterricht angepasst: an modernen Dozententischen wird über Visualisier und Beamer sowie Whiteboards unterrichtet. Die hellen und freundlichen Räume perfektionieren das Lernerlebnis.
 

CAD-Kuse und Office-Seminare

Im EDV-Fachraum werden CAD Kurse in der 2D und 3D Technologie angeboten. Neu sind die Kurse für Word, Excel, Powerpoint und Access.
 

Last but not least

…wurde auch im Fachraum der Elektrotrechnik der Betrieb aufgenommen. Die Fertigung von Handys auf einer auftragsbezogenen Fertigungslinie kann bei allen Besuchergruppen zum Thema Industrie 4.0 überzeugen.
 
"Mit dem Neubau ist das Bildungszentrum der technologisch führende Partner für die KMUs der Region", so Schrimpf abschließend.